ARTMOS - Die Manufaktur für Lichtkunst

Die ARTMOS GmbH aus Dortmund setzt bei ihrem Webauftritt auf TYPO3.

"Wir sind alle dazu bestimmt zu leuchten!" Mit diesen Worten forderte Nelson Mandela in seiner Antrittsrede 1994 die Menschen auf, ihr "Licht erscheinen" zu lassen und "anderen Menschen die Erlaubnis zu geben, dasselbe zu tun."

Fasziniert von der tiefgreifenden Wirkung dieser Worte machte sich Wolfram de Bruyn 1995 auf die Suche nach neuen Möglichkeiten und Konzepten, das Leuchten der Menschen und ihre Werte neu erstrahlen zu lassen. Auf diesen Hintergrund gründete er die ARTMOS GmbH und erfand schließlich die LED-Show und die LE3D-Kugel!

Eine ganze Menge auf einmal! Für ihren Webauftritt braucht ARTMOS daher ein CMS mit dem sich die unterschiedlichsten Inhalte kombiniert mit verschiedenen Layouts einfach einpflegen lassen. MMK hat das Backend so eingerichtet, dass die Redakteure optimal bei ihrer Arbeit unterstützt werden. Weitere Anforderungen sind die Mehrsprachigkeit, ein zum Thema passendes Layout und natürlich die Auffindbarkeit für Suchmaschinen. Schließlich werden alle Produkte und Dienstleistungen weltweit eingesetzt.